Bau.Land.Leben-Digilog:

Online-Information & Beratung

Entwicklung erleichtern, Ressourcen stärken

Flächenentwicklung zum Bauen und Wohnen zu erleichtern und die richtige Nutzung am richtigen Ort zu ermöglichen sind die großen Ziele der Initative Bau.Land.Leben. Mit regelmäßigen, digitalen Informations- und Beratungsterminen will das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Digitalisierung des Landes Nordrhein-Westfalen den Zugang erläutern, Fragen klären und Anregungen aufnehmen. Der Bau.Land.Leben Digilog richtet sich an alle, die Stadtentwicklung in den nordrhein-westfälischen Kommunen mitgestalten und verantworten. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfolgt ohne gesonderte Anmeldung; Videokonferenz-Tool ist Zoom.

Bau.Land.Leben Digilog-Serie

Nächster Termin:
27. Okt. 2022 - 13.30 -15.00 Uhr

Schwerpunktthema:
Förderung und Unterstützung des Landes zur XPlan-konformen Digitalisierung von Bebauungsplänen - unter anderem mit der Rahmenvertragsinitiative

Weitere Informationen:
https://www.mhkbd.nrw/themen/bau/flaechen-nutzen/nordrhein-westfalen-initiative-digitalisierung-von-bauleitplaenen

Veranstaltungsort:
Online: https://us06web.zoom.us/my/baulandleben | Bitte nehmen Sie die Datenschutzhinweise von NRW.URBAN sowie des Videokonferenz-Dienstes Zoom zur Kenntnis. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie diese mit Teilnahme akzeptieren. Eine Installation der Anwendung ist nicht erforderlich.

 

Schwerpunktthema: Xplan - Digitalisierung von Bebauungsplänen

Förderung und Rahmenvertragspartnerschaften des Landes

An wen richtet sich diese Einladung?

Die XPlan-konforme Digitalisierung bestehender Bebauungspläne steht für alle Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen an, um einheitliche Standards zu schaffen. Kommunale Anwender und NRW.URBAN stellen den Städten und Gemeinden die Fördergrundsätze und die erleichterte Auftragsvergabe via Rahmenvertragsiniative vor. Kommunale Anwender  und das Büro Spacedatist geben Ihnen zudem einen fundierten Einblick in die praktische Umsetzung des Themas. Zum Warmhören finden Sie hier auch eine Podcast-Folge zum Thema. Wir freuen uns auf die anmeldungsfreie Teilnahme aller Interessierten! 

Ihre Ansprechpartner:

  • Förderung: Ihre Bezirksregierung
  • Rahmenvertrags-Nutzung: Zentrale Beschaffungsstelle
    NRW.URBAN, Peter Driesch, peter.driesch[at]nrw-urban.de, Tel. +49  211 54 23 8 316